Das Arnsberger Frauenensemble

Der überaus
starke Willibald

Ein Theaterstück nach Willi Fährmann für Kinder und Erwachsene ab 6 Jahre


Inszenierung: Brigitte Rathert

Das Theaterstück nach einem Kinderbuch von Willi Fährmann erzählt vom Mäuserich „Willibald“, der sich zum Boss des Mäuserudels aufschwingt und ihm die Eroberung des „Wurst- und Schinkenhimmels“ verspricht.

Die Mäuse jubeln, aber nicht lange... Zusammen mit dem schlauen Mäusejosef richtet Willibald ein rigides Machtsystem auf, das darauf beruht, die Mäuse ständig in der Angst vor der Katz zu halten. Die Mäuse müssen trainieren, marschieren und bis zur Erschöpfung arbeiten. Toben, tanzen und spielen sind „verboten, verboten, verboten“. Anders denkende wie die mutige Philippmaus oder anders aussehende Mäuse werden aus dem Rudel ausgeschlossen.

So auch die weiße Lillimaus, die in der Verbannung das Lesen lernt. Sie warnt vor der Mausefalle, doch Willibald folgt ihr nicht und wird Opfer seiner eigenen Machtgier. Die Mäuse besinnen sich darauf, wie schön ihr Leben war, als sie noch alle miteinander ihr Handeln bestimmten.

Fährmann wollte mit seinem Buch NS-Geschichte für Kinder ab sechs erfahrbar machen. Kinder begegnen häufig auf dem Spielplatz oder in der Schule ähnlichen faschistischen Strukturen.
In dem Theaterstück können sie sehen, dass man (auch kleinen) Diktatoren und deren willkürlichem Handeln Zivilcourage entgegensetzen muss und auch kann, und sie erfahren etwas über die Macht des Lesen-Könnens. Ohne diese Fähigkeiten herrscht nämlich Unmündigkeit statt Mündigkeit, Befehl und Kadavergehorsam. Für die Erwachsenen, die um die historischen Parallelen zum Nationalsozialismus wissen, eröffnet das Stück noch eine andere Dimension.

 

 
Bildergalerie

Das Arnsberger Frauenensemble Das Arnsberger Frauenensemble

Das Arnsberger Frauenensemble Das Arnsberger Frauenensemble Das Arnsberger Frauenensemble

 

 

Premiere

 
27. März 2004 Kulturschmiede Arnsberg
  
Weitere Aufführungen  
28. März 2004 Kulturschmiede Arnsberg
26. April 2004 Kulturschmiede Arnsberg

 

Presse

"Frauenensemble überzeugt jetzt auch mit Kindertheater“
(Westfälische Rundschau 30.3.2004)

 

                     
Startseite
Aktuell
Wir über uns
Produktionen
Kontakt
           

Lesung
Kultursommer
Modenschau
Karrierefieber
Jedermann
Bernarda Albas Haus

 

 
Das Arnsberger Frauenensemble e.V. - Theaterspielgruppe - (c) 2014
http://www.arnsberger-frauenensemble.de