Szenische Stadtführung
„Szenario“

Inszenierung: Yehuda Almagor

„Szenario – ein Stadtrundgang mit mehreren gespielten Szenen, gibt humorvolle, aber auch ernst zu nehmende Einblicke in das mittelalterliche Leben und Wirken der einfachen Leute, deren Schicksal über viele Jahrhunderte hinweg von Adel und Kirche bestimmt wurde.

Dem Weg der kostümierten Darstellerinnen folgend, blickt man durch ein lebensnahes Zeitfenster und erlebt Auszüge aus der Geschichte Arnsbergs. Die begleitende Stadtführung erläutert dazu historische Hintergründe.“
(Informationsbroschüre des Arnsberger Verkehrsvereins)

 

Aufführungen
Seit dem 3. November 1999 ein immer wiederkehrendes Angebot des Verkehrsvereins Arnsberg e.V.

 

 

Presse

Wunderschön!“, „Klasse!“, „Ein Muss für jeden Arnsberger!“ Gut 50 Bürger ... waren sich nach der ersten szenischen Stadtführung, initiiert zusammen mit dem Kulturbüro, durch die Altstadt einig: Das Experiment ist mehr als nur geglückt. ...

Und das ist nicht zuletzt dem begeisterten Spiel der Schauspielerinnen und den fachkundigen Erklärungen des Stadtführers zuzuschreiben ... wie selbstsicher und vor allem wie selbstverständlich sie schließlich auftraten, wie sie improvisieren konnten und wie sie die Besucher mit in ihr Spiel integrierten, war schon eindrucksvoll.“
(Westfälische Rundschau 5.11.99)

„Szenische Stadtführungen Vorbild für andere Städte“
(Sauerlandkurier, Sept. 2000)


 

                     
Startseite
Aktuell
Wir über uns
Produktionen
Kontakt
           

Lesung
Kultursommer
Modenschau
Karrierefieber
Jedermann
Bernarda Albas Haus

 

 
Das Arnsberger Frauenensemble e.V. - Theaterspielgruppe - (c) 2009
http://www.arnsberger-frauenensemble.de