Arnsberger Kunstsommer 2013

Théatre fragile: Projekt "Home"
mit Unterstützung des Arnsberger Frauenensembles

 

Eine neue Herausforderung für das Arnsberger Frauenensemble gab es im Rahmen des Arnsberger Kunstsommers: Das Berliner Maskentheater "Théatre fragile" suchte Teilnehmer für einen Workshop zum Bühnenbildbau für ihr Projekt "Home", das am Sonntag, dem 25. August, aufgeführt wurde.

Vom Frauenensemble nahmen spontan 7 Frauen daran teil und erstellten unter Anleitung von Mathilde und Louise, zwei sehr sympathischen französischen Bühnenbildnerinnen, an zwei Tagen in ca. 6-stündiger Arbeit "Iglus" aus Pappe und Klebeband.

Am Sonntagnachmittag waren wir dann bei der eigentlichen Veranstaltung um 15 Uhr als Helferinnen eingeteilt und konnten professionelles Straßentheater vom Feinsten hautnah miterleben!

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher waren begeistert.
Hier die besten Fotos von Workshop und Aufführung.

 

 

Bildergalerie

Das Arnsberger Frauenensemble

Das Arnsberger Frauenensemble     Das Arnsberger Frauenensemble

   

   

   

Das Arnsberger Frauenensemble

 
Besuchen Sie uns auf Facebook. Wir sind nur ein Klick entfernt
und freuen uns auf Ihre Kommentare.

 

Théatre fragile im Internet


Webseite: Berliner Maskentheater "Théatre fragile"

Facebook: Berliner Maskentheater "Théatre fragile"

 

 

           
Kontakt
      

Der Kirschgarten
Lesung
Kultursommer
Modenschau
Karrierefieber

 

 

Das Arnsberger Frauenensemble e.V. - Theaterspielgruppe - (c) 2015
http://www.arnsberger-frauenensemble.de